gesunde-lebensmittel

Die volle Kraft der Natur: Energiegeladene Lebensmittel

Der Schlüssel zu einem gesunden Körper ist eine nährstoffreiche, abwechslungsreiche Ernährung. Gesunde Ernährung gibt uns nicht nur Energie, sondern hilft dem Körper auch dabei, Krankheiten vorzubeugen oder den Heilungsprozess bei einer Krankheit zu beschleunigen.

Wichtig dabei sind nicht nur die Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, sondern auch die Art und Weise, wie wir die Nahrung aufnehmen. Deshalb sollte man sich beim Essen ausreichend Zeit nehmen und darauf achten, sorgfältig zu kauen, da die Verdauung bereits beim Kauen beginnt. Um das Verdauungssystem nicht zu belasten, sollte man außerdem darauf verzichten, zu spät am Abend zu essen. Da wir jedoch in einer hektischen Gesellschaft leben, in der Stress zum Standardprogramm gehört, geht eine gesunde Ernährungsweise im Alltag häufig unter. In diesem Fall ist es empfehlenswert, auf energiegeladene Lebensmittel, sozusagen “Alleskönner”, zurückzugreifen, die einen Großteil der Nährstoffe, die für den Körper essentiell sind, abdecken.

Dieser Artikel gibt Auskunft  darüber, welche Nahrungsmittel eine besonders gesunde Wirkung auf unseren Körper haben. Wer seinen Körper zusätzlich auf eine einfache Art und Weise unterstützen möchte, kann auch eine Bio Essenz zu sich nehmen. Bei dieser Essenz handelt es sich um Naturkonzentrat, welches durch die Fermentation von gesunden Lebensmitteln gewonnen wird und viele Nährstoffe liefert.

Nüsse

Nüsse, wie Cashewkerne, Walnüsse oder Haselnüsse sind reich an B-Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien sowie dem Nervenbotenstoff Cholin. Diese Inhaltsstoffe tragen unter anderem dazu bei, Konzentrationstiefs vorzubeugen sowie Nervosität zu reduzieren. Außerdem sind in Nüssen ungesättigte Fettsäuren enthalten, die unser Herz-Kreislauf-System unterstützen. Die Walnuss ist hinsichtlich ihrer gesundheitlichen Aspekte sozusagen die Königin unter den Nüssen und daher bei dem Verzehr von Nüssen besonders zu empfehlen.

nuesse-gesund

Avocados

Der Hype um Avocados hat vor allem in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Kein Wunder, denn sie gelten als ein wahres Wundermittel, was zum Beispiel die Versorgung des Gehirns und der Nerven betrifft. Das liegt daran, dass die wertvollen Inhaltsstoffe dieser Frucht, wozu zum Beispiel die Vitamine B1, B6, und E sowie Folsäure, Eisen und Kalium zählen, die Aufnahmefähigkeit der Gehirnzellen erhöht. An dieser Stelle muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass die Frucht mit dem Schiff oder einem Flugzeug nach Deutschland importiert werden muss, wodurch eine Menge CO2 entsteht, was sich wiederum nachteilig auf die Umwelt auswirkt, was bei dem Konsum dieses Lebensmittels im Hinterkopf behalten werden sollte. 

Hülsenfrüchte

Zu Hülsenfrüchten gehören unter anderem Linsen, Bohnen und Erbsen. Auch sie zählen zu äußerst energiegeladenen Lebensmitteln. Dies liegt zum einen an dem hohen Eiweißgehalt, der in den Hülsenfrüchten steckt, und zum anderen an den vielen Ballaststoffen, B-Vitaminen sowie Mineralstoffen, die ebenfalls auf der Liste der wertvollen Inhaltsstoffe von Hülsenfrüchte stehen. Dies hat zum Beispiel zur Folge, dass durch die Lebensmittel die Darmgesundheit positiv beeinflusst und der Körper dabei unterstützt wird, den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten.

ernaehrung-kohl

Kohl

Kohlgemüse, wie beispielsweise Grünkohl, Rosenkohl oder Brokkoli, zählt zu einem regionalen und sehr nährstoffreichen Lebensmittel. Hierbei handelt es sich um ein typisches Wintergemüse. Kohl ist frosthart und kommt auch in der kalten Jahreszeit direkt vom Feld. Das Gemüse verfügt über einen überdurchschnittlich hohen Gehalt an Vitamin C sowie an antibakteriell wirksamen Senfölglykosiden. Diese stärken die Abwehrkräfte und haben somit einen positiven Effekt auf unser Immunsystem.

artischocken

Artischocken

Artischocken können gebraten, eingelegt oder gekocht verzehrt werden und sind dafür bekannt, kalorienarm zu sein. Auch sie zählen zu den Alleskönnern unter den Lebensmitteln, da sie reich an Vitamin C sind und außerdem essentielle Mineralstoffe, wie Kalzium, Kupfer und Phosphor, enthalten. Aufgrund des hohen Gehalts an Antioxidantien haben Artischocken eine positive Auswirkung auf unsere Haut und unterstützt diese dabei, jung und frisch auszusehen. Hinzu kommt, dass das Gemüse, ebenso wie die Avocado, zur Verbesserung der Gehirnfunktion beiträgt.

Check Also

leber-entgiftung

Wie Sie Ihre Leber natürlich entgiften können

Einführung in die Leberentgiftung Die Rolle der Leber Die Leber ist ein lebenswichtiges Organ, das …

wintergemuese-vitamine

Vitaminreiches Wintergemüse: So kommen Sie gesund durch die kalte Jahreszeit

Der Winter ist die klassische Jahreszeit für Erkältungen, Grippe und andere Infekte. Mit einer ausgewogenen …

Porridge

Abnehmen mit Porridge – so gesund sind Haferflocken bei der Ernährung 

Haferbrei, allgemein als Porridge bekannt, hat sich in der Ernährungswelt als ein Must-Have für Gesundheitsbewusste …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert