abtasten-lymphknoten

Tast-Routine: Eigenes Früherkennungsprogramm für Krankheiten

Im Bewusstsein über die eigene Gesundheit zu sein, kann lebensverändernd sein. Eine regelmäßige Tast-Routine hilft dabei, frühzeitig Hinweise auf mögliche Erkrankungen zu erkennen. Durch das systematische Abtasten verschiedener Körperteile werden Unregelmäßigkeiten eher bemerkt. Dieser Artikel zeigt, wie man durch einfache Methoden sein Risiko für bestimmte Krankheiten verringern kann.

Aufmerksamkeit für den Bauchraum

Eine regelmäßige Abtastung des Bauches kann Aufschluss über verschiedene gesundheitliche Probleme geben. Beginnend unterhalb des Rippenbogens, werden beide Hände flach auf den Bauch gelegt. Sanft, aber bestimmt kreist man mit leichtem Druck über die gesamte Bauchregion. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Erkennen von Unregelmäßigkeiten wie harten Stellen, die auf mögliche Schenkelhernie Symptome hinweisen könnten. Schmerzen oder auffällige Verhärtungen sollten unbedingt ärztlich abgeklärt werden. Diese Methode hilft nicht nur, eigene Beschwerden zu identifizieren, sondern fördert auch ein tieferes Verständnis für die eigenen Körperstrukturen.

oberschenkel-abtasten

Schilddrüsenuntersuchung mit wenigen Handgriffen

Viele Menschen leiden auch an einer Dysfunktion der Schilddrüse. Häufig lassen sich die Symptome dafür schon auf den ersten Blick erkennen. Eine routinierte Untersuchung hilft auch hier, frühzeitig zu handeln. Dafür braucht es nur einen Spiegel und gute Beleuchtung. Der Kopf wird leicht nach hinten geneigt, um den Halsbereich besser einsehen zu können. Beim Schlucken sollte die Kontur der Schilddrüse am Hals sichtbar sein. Fühlt man Knoten oder Schwellungen, ist dies ein Anzeichen dafür, dass eine genauere Untersuchung durch einen Arzt erforderlich sein könnte. Gleichmäßige Bewegungen entlang des Halses mit den Fingerspitzen geben Aufschluss über mögliche Verhärtungen oder Vergrößerungen.

Brustuntersuchung, nicht nur für Frauen

Die Selbstuntersuchung der Brust ist ein entscheidender Schritt zur Früherkennung von Brustkrebs. Beginnend im Bereich der Achselhöhlen, tastet man mit flachen Händen die gesamte Brust ab. Es wird ein systematisches Muster empfohlen, z.B. in kreisenden Bewegungen von außen nach innen. Alle Auffälligkeiten wie Knoten, Verdickungen oder eingezogene Hautstellen sollten umgehend medizinisch bewertet werden. Diese Routine ist für Männer ebenso wichtig, da Brustkrebs, obwohl seltener, auch bei ihnen vorkommt. 

Hautcheck: Vor allem im Sommer

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und oft ein Spiegel der Gesundheit. Bei der Selbstuntersuchung ist es wichtig, auch schwer zugängliche Stellen wie den Rücken oder die Beine zu überprüfen. Ein Handspiegel kann dabei hilfreich sein. Veränderungen der Haut, wie neue Muttermale oder Veränderungen bestehender, sollten ernst genommen werden. Hautkrebs ist einer der häufigsten Krebsarten, doch früh erkannt auch gut behandelbar. Die regelmäßige Betrachtung der Haut, insbesondere nach dem Duschen oder Baden, sollte zur Routine werden. Es empfiehlt sich, Veränderungen zu notieren und bei Auffälligkeiten einen Dermatologen zu konsultieren.

abtasten-bauch

Lymphknoten abtasten

Geschwollene Lymphknoten müssen nicht zwangsläufig eine ernst zu nehmende Erkrankung bedeuten. Häufig vergrößern sie sich auch, wenn wir unter Erkältungssymptomen leiden. Eine regelmäßige Überprüfung gibt ein sicheres Gefühl und unterstützt die Früherkennung vermeintlich gefährlicher Krankheiten.

Untersuchungen beginnen am Nacken und setzen sich entlang der Kieferlinie bis zu den Ohren fort. Mit leichten Druckbewegungen fühlen die Hände nach vergrößerten oder verhärteten Knoten. Diese Prüfung wird auch in den Achselhöhlen und in der Leistengegend fortgesetzt, wo wichtige Lymphknoten ebenfalls präsent sind. Normalerweise verursacht diese Untersuchung keine Schmerzen. Schmerzen oder dauerhaft geschwollene Lymphknoten deuten jedoch möglicherweise auf ernstere Zustände hin.

 

Check Also

uebergewicht

Abnehmen, aber gesund: Tipps für langfristigen Erfolg

Deutschland ist zu dick. 57 Prozent der Erwachsenen hierzulande leiden an Übergewicht. Männer sind davon …

haeusliche-pflege-check

Zu Hause betreut: Alternativen zur stationären Pflege

Die Notwendigkeit einer Pflege im eigenen Heim kann plötzlich entstehen und viele vor Herausforderungen stellen. …

ergonomisch-arbeitsplatz

Wie eine Monitorerhöhung Ihren Arbeitsplatz gesünder macht

Wenn du lange Stunden vor dem Computer verbringst, weißt du, wie wichtig ein ergonomisch eingerichteter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert