personal-gesundheitswesen

Wie kann Personalvermittlung im Gesundheitswesen funktionieren

Nicht erst seit dem Aufkommen von Corona ist klar, dass besonders im Gesundheitswesen zahlreiche Fachkräfte fehlen. Der Personalnotstand ist nicht nur in den Kliniken deutlich zu spüren, auch in der Altenbetreuung, bis hin in die stationären Arztpraxen ist zu spüren, dass es überall an gutem Personal fehlt. Kann der Notstand durch eine funktionierende Personalvermittlung im Gesundheitswesen ausgeglichen werden?

Auch in den kommenden Jahren eine große Herausforderungen

Fehlendes Personal in Krankenhäusern sowie in der Pflege ist ein enormes Problem, dass auch das Wohlbefinden der betroffenen Patienten beeinflussen kann. Doch das Problem ist nicht neu, denn schon 2020 war klar, dass neben 140.000 Pflegekräften auch noch 54.000 Ärzte fehlten. In den kommenden Jahren wird sich dieses Problem nicht deutlich verringern, denn es ist zu erwarten, dass im Jahre 2030 rund eine Million Fachkräfte im medizinischen Bereich fehlen werden.

Diese Situation bekommen auch diejenigen zu spüren, die in medizinischen Berufen bereits ihr bestes geben. Doch durch den anhaltenden Mangel an Fachkräften kommen auch diejenigen an ihre Belastungsgrenzen, die seit vielen Jahren in der Medizin arbeiten. Nicht nur die körperliche und auch die mentale Belastung ist kräftezehrend, auch der Mangel an Freizeit oder Zeit mit der Familie sorgen dafür, dass immer mehr Menschen in medizinischen Berufen sich beruflich neu orientieren und ihre Tätigkeit aufgeben. Für die Personalvermittlung im Gesundheitswesen ist dies eine schwierige Herausforderung, die es jedoch möglichst schnell zu bewältigen gibt.

personal-gesundheit

Vielseitige Herausforderungen im medizinischen Bereich

Dabei bietet das Gesundheitswesen eigentlich eine anspruchsvolle und wichtige Tätigkeit, die den Anforderungen unterschiedlicher Arbeitnehmer gerecht werden können. In der Branche müssen Stellen in Krankenhäusern, aber auch in der Altenpflege sowie in Reha-Maßnahmen oder auch in der ambulanten Pflege ersetzt werden. Somit kann also jeder, der in der Gesundheitsbranche tätig werden möchte, die Stelle besetzen, die zu seinen Interessen und persönlichen Begabungen passt.

Um solche Stellen mit Fachkräften besetzen zu können, muss die Personalvermittlung im Gesundheitswesen Arbeitnehmer finden, die sowohl Teamfähig sind, aber auch gut selbstständig arbeiten können. Ebenso braucht es in dieser Branche Führungskräfte, die Einsatz zeigen wollen und auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren können. Keine leichte Aufgabe für das Gesundheitswesen.

Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist von großer Bedeutung

Die erfahrenen Recruiter wissen genau, dass man in der Medizin-Branche auf fachkundiges Personal setzen möchte, dass nicht nur kurzfristig einsetzbar ist, sondern auch gerne für längere Zeit eine freie Stelle besetzen. Zufriedenheit im Job ist wichtig, wenn man mehrere Tausend Stellen in Kliniken, Arztpraxen oder in Pflegeberufen endlich besetzen möchte. Wer in seinem Job zufrieden ist, der möchte diese Tätigkeit natürlich auch möglichst lange ausüben. Außerdem zeigt sich, dass zufriedene Mitarbeiter ihre Aufgaben engagiert und konzentriert arbeiten. Dies wissen die Personalvermittler und versuchen daher, ihren Schützlingen die perfekten Arbeitsstellen vorzuschlagen.

personal-in-der-pflege

Leidenschaftliche Berufe

Sicherlich ist nicht jeder für die herausfordernden Berufe in der Gesundheitsbranche gemacht. Wer jedoch in seinem Beruf glücklich ist, der übt seine Tätigkeit auch voller Leidenschaft aus. Und davon profitiert nicht nur der Arbeitnehmer, sondern auch die Arbeitgeber und nicht zuletzt auch die Patienten. Und die sollten doch im Vordergrund stehen.

Vermittler sind eine Schnittstelle zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Um die passenden Angestellten für Kliniken, Pflegedienste und Arztpraxen finden zu können, übernimmt die Personalvermittlung im Gesundheitswesen einen großen Teil des Bewerbungsprozesses ein. Die Profis treffen die Vorauswahl aus den Bewerbern, um den Arbeitgebern die bestmöglichen Bewerber vorstellen zu können. So kann der Bewerbungsprozess effizient und zeitnah verlaufen und offene Stellen schnell besetzt werden.

Check Also

Hygiene-krankenhaus

Hygiene im Gesundheitswesen

Pflegeheime und Reinigungsarbeiten In den Einrichtungen des Gesundheitswesens gelten enorm hohe Anforderungen an die Hygiene. …

praxishomepage

Online präsent: Das müssen Arztpraxen bei ihrem Webauftritt beachten

In der digitalen Ära ist eine starke Online-Präsenz für Arztpraxen unerlässlich. Sie bietet nicht nur …

einrichtung-zahnarztpraxis

Zahnarztpraxis einrichten: Worauf beim modernen Praxisdesign zu achten ist

Wenn Sie Ihre eigene Zahnarztpraxis eröffnen möchten, spielt das moderne Praxisdesign eine wichtige Rolle. Denn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert